Megacult & BiFi beim Airbeat One

Gemeinsam mit 45.000 Gästen aus 45 unterschiedlichen Nationen feierte Megacult vom 13.-16. Juli auf Norddeutschlands größtem Elektro Festival, dem Airbeat One. Drei Tage lang wurde auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe der Ausnahmezustand ausgerufen. Die partywütige Crowd feierte ausgelassen und friedlich zu den elektronischen Beats von mehr als 150 Acts. Die Besucher „reisten“ in diesem Jahr in die USA und wurden von der größten Festivalbühne Deutschlands in Form des Capitols in Washington geflasht.

Je mehr Action, desto höher wurde das Verlangen nach einem herzhaften Snack. Abhilfe schaffte Megacult gemeinsam mit BiFi, die den Appetit  der Festivalbesucher mit leckeren Minisalamis stillten. Frisch gestärkt ging es dann für die Gäste in die von Megacult konzipierte BiFi Arena. Bei ausgedehnten Bubbleball-Einlagen oder Wurst-to-Wurst Combat konnte richtig die Sau rausgelassen werden. Über 800 Festivalbesucher traten die Challenge gegeneinander an und wurden als Sieger mit tosendem Applaus gefeiert. Als Preis gab es dann natürlich leckere Snacks sowie coole Merchandise-Produkte wie Caps oder Sonnenbrillen.

Als Starbesetzung trat das lebensgroße BiFi Animal auf. Es heizte die Massen an, posierte als Extrawurst für Fotos und brachte die beliebten Snacks an den Mann. Insgesamt wurden über den gesamten Festivalzeitraum über 6.000 Samples an Besucher verteilt.

Megacult war für Konzept, Umsetzung und sämtliche PR-Aktivitäten verantwortlich. Wir freuen uns schon auf die nächsten beiden Festivals mit BiFI, dem Highfield Festival und dem Chiemsee Summer, auf denen wir den Feierwütigen erneut eine unvergessliche Zeit bescheren werden.