Megacult rockt am Ring!

Starke Bässe, laute Sounds und eine grandiose Stimmung: Vom 02. – 04. Juni ist der Nürburgring wieder zum Place to be der Rockszene geworden – Megacult und BiFi waren natürlich mit dabei! Mit nationalen und internationalen Music Acts wurde ein Saisonauftakt geboten, der fast 90.000 Festivalbesuchern unter die Haut ging. Rock to the fullest!

Je länger der Abend auf dem Festivalgelände, desto höher der Wunsch nach einem herzhaften Snack. Und spüren konnte man ihn wirklich, den Hunger der Festivalbesucher auf mehr. Mehr Bands, mehr Musik…und dank Megacult und BiFi natürlich auch mehr Stimmung & Snacks! In der von Megacult konzipierten BiFi Arena konnten sich Festivalbesucher in ausgedehnten Bubbleball-Einlagen durch das Spielfeld bouncen lassen oder im Wurst-to-Wurst Combat gegeneinander antreten. Jedes der über 250 Teams bekamen drei Minuten Spiel geschenkt und ernteten neben heißgeliebten Snacks und Merchandise-Produkten mindestens so viel Applaus wie das BiFi Animal selbst, das als Extrawurst für Fotos im Meet & Greet posierte. Randnotiz: Ein unisono gebrülltes Publikum-Anfeuern „Toooor!!!“ klingt nochmal besser, als es sich liest! Bestärkt durch unzählige La-Ola-Wellen und der beliebten Minisalami im Gepäck ging es für die Spieler dann wieder vor die Bühnen, auf denen Music Acts wie die Toten Hosen, Marteria oder Kraftklub für das perfekte Festivalfeeling sorgten. Noch bevor das Magenknurren lauter werden konnte als der Sound aus den Boxentowern freuten sich alle über die beliebte Minisalami. Insgesamt wurden in den drei Tagen über 12.000 Samples an Besucher verteilt.

Megacult war für Konzept, Umsetzung und sämtliche PR-Aktivitäten verantwortlich. Wir freuen uns schon auf das Airbeat One, das Highfield sowie das Chiemsee Summer Festival mit BiFi!