Einmal im Jahr wird der begehrte Branchen-Oskar der Lebensmittelindustrie – der goldene Zuckerhut, verliehen. Die Berliner Philharmonie bot in diesem Jahr allen Nominierten einen würdigen Rahmen für die 62. Verleihung – Megacult war mittendrin und sorgte mit den neuen Saucen des Kunden Kraft Heinz für ein Streetfood-Erlebnis der besonderen Art.

Das Who is who der Foodbranche

Als eine der angesehensten Anerkennungen, die die Branche zu vergeben hat, ehrt die Lebensmittelzeitung Unternehmen und Persönlichkeiten für beispielhafte Leistungen rund um die Konsumgüterindustrie. Verliehen wird der Preis von einer hochkarätig besetzten Jury, bestehend aus Top-Managern der Lebensmittelbranche.

Mit Streetfoodwürze in die Philharmonie

Neben einer Liste von Preisträgern konnte auch unser Kunde Kraft Heinz etwas Besonderes vorweisen: An einem von Megacult konzipierten Food-Bike-Stand wurden den Gästen exklusiv die vier neuen Heinz Streetfoodsaucen vorgestellt, die ab KW 1 2020 in den Handel kommen. Kredenzt wurden diese mittels Tasting oder in Streetfood-typischen-Speisen auf Palmblattschiffchen vom Lebenswelten Catering.

Mini-Burger mit Heinz Streetfood Karamellisierte Zwiebel & Bacon, Mexican Empanada mit Heinz Streetfood Jalapeno & Salsa, Mini-Pita mit Heinz Streetfood Zaziki oder Wraps mit Heinz Streetfood Getrocknete Tomaten & Basilikum – für jeden Geschmack konnte sich so ein persönlicher Favorit unter den neuen Saucen-Preisträgern finden.