Guerilla-Marketing heißt: Überraschen. Aufmerksamkeit generieren. Unkonventionell sein. Dazu auch oftmals eher ein kleineres Budget zur Verfügung haben. Erfolgsfaktor für erfolgreiches “Guerillamarketing”: Der perfekte Fit zur Marke und der Zielgruppe.

VOM VIRAL-, AMBIENT- BIS ZUM AMBUSH-MARKETING: DIE MÖGLICHKEITEN, DEN KONSUMENTEN ZU ÜBERRASCHEN, IN SEINEN KOPF ZU GELANGEN UND IM BESTEN FALL SEIN HERZ ZU BERÜHREN, SIND VIELFÄLTIG.

Also: Ordnungsämter aufgepasst – vielleicht tragen die Statuen von Marx und Engels in Berlin bald wieder Pelz. Oder das Brandenburger Tor sieht auf einmal “ganz anders” aus. Megacult kreiert ausgefallene Konzepte, die überraschen. Humorvoll, charmant, unverhofft. Für Hirn und Herz. Als Kommunikationsagentur liefern wir Euch kreative Ideen oder setzen Eure Vorschläge in die Tat um. Alles crossmedial vernetzt, um die maximale Sichtbarkeit der Aktion zu gewährleisten. Und im Budget sind dann manchmal auch kleine Puffer für die Gebühren der Ordnungsämter vorgesehen.